Erfolge der Sparte Cross-Slalom 2021

15. August 2021 AC Hof

Cross Veranstaltung Vormittag

  • Adrian Wolf, Klasse G5, 1. Platz, 2. Platz Gruppe G Gesamtwertung
  • Alexander Hofmann, Klasse H bis 2000, 2. Platz, 3. Platz Gesamtwertung
  • Armin Wolf, Klasse H bis 2000, 3. Platz, 5. Platz Gesamtwertung
  • Tom Zschammer, Klasse H bis 2000, 6. Platz, 9. Platz Gesamtwertung
  • Carmen Wolf, Klasse G3, 2. Platz

Cross Veranstaltung Nachmittag

  • Adrian Wolf, Klasse G5, 1. Platz, 1. Platz Gruppe G Gesamtwertung
  • Alexander Hofmann, Klasse H bis 2000, 1. Platz, 3. Platz Gesamtwertung
  • Armin Wolf, Klasse H bis 2000, 3. Platz, 5. Platz Gesamtwertung
  • Tom Zschammer, Klasse H bis 2000, ausgefallen tech. Defekt
  • Carmen Wolf, Klasse G3, 2. Platz

12. September 2021 AMC Naila

Cross Veranstaltung Vormittag

  • Adrian Wolf, Klasse G5, 1. Platz, 2. Platz Gruppe G Gesamtwertung
  • Alexander Hofmann, Klasse H bis 2000, 1. Platz, 1. Platz Gesamtwertung
  • Armin Wolf, Klasse H bis 2000, 5. Platz, 6. Platz Gesamtwertung
  • Tom Zschammer, Klasse H bis 2000, ausgefallen tech. Defekt
  • Carmen Wolf, Klasse G3, 2. Platz

Cross Veranstaltung Nachmittag

  • Adrian Wolf, Klasse G5, 1. Platz, 2. Platz Gruppe G Gesamtwertung
  • Alexander Hofmann, Klasse H bis 2000, ausgefallen tech. Defekt
  • Armin Wolf, Klasse H bis 2000, 3. Platz, 4. Platz Gesamtwertung
  • Tom Zschammer, Klasse H bis 2000, 4. Platz, 6. Platz Gesamtwertung
  • Carmen Wolf, Klasse G3, n. g.

Aktueller Zwischenstand in den Wertungen ADAC/NOO/RPO (ohne Streichergebnisse)

ADAC Cross-Slalom Pokal

Adrian Wolf 1. Platz
Alexander Hofmann 2. Platz
Armin Wolf 3. Platz
Carmen Wolf 6. Platz

NOO Pokal

Der MSC Nordhalben ist mit dem AMC Naila Punktgleich in der Mannschaftswertung auf Platz 1

Adrian Wolf 2. Platz
Armin Wolf 6. Platz
Alexander Hofmann 9. Platz
Tom Zschammer 14. Platz
Carmen Wolf 25. Platz

RPO Wertung 2020/2021 “Corona-Edition”

Adrian Wolf 1. Platz
Armin Wolf 6. Platz
Alexander Hofmann 10. Platz
Tom Zschammer 11. Platz
Carmen Wolf 33. Platz

NOO-Pokal Siegerehrung für die Saison 2019

Am 29. Februar 2020 richtete der MSC Wiesau, in der Stadthalle Erbendorf, die NOO-Pokal Siegerehrung für die vergangene Saison 2019 aus. Die aktiven Fahrer des MSC Nordhalben konnte in dieser Saison gute Erfolge einfahren.

In der Sparte Cross-Slalom belegten Alexander Hofmann den 1. Platz, Jürgen Querfurth Platz 7, Adrian Wolf Platz 9 und Tom Zschammer belegte den 11. Platz. In der Mannschaftswertung belegten wir den 2. Platz Sparte Slalom:
Hier belegte Uwe Deckelmann den 17. Platz In der Sparte Oldtimer-Slalom belegte Tom Zschammer den 1. Platz, Mirko Köster Platz 6 und Michael Wunder Platz 7. Benedikt Miskolci kam auf Platz 10. In der Mannschaftswertung konnte auch hier der 2. Platz geholt werden.

Wir bedanken uns beim MSC Wiesau für die gelungene Veranstaltung, die ansprechende Location und Show-Act als auch das einwandfreie Catering.

Besonderer Dank geht auch an Hansie Walter der erneut, auf seine unverwechselbare Art, durch den Abend geführt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.