Herzlich Willkommen beim MSC Nordhalben e. V. im ADAC

7. und 8. Cross-Slalom des MSC Nordhalben

Hallo liebe Cross-Freunde,

der MSC Nordhalben bedankt sich bei allen Startern und Helfern, für die gelungene Veranstaltung zum Saisonende 2022. Weiterhin danken wir der Firma Hartsteinwerke Hof, dem Rettungsdienst und der Feuerwehr Berg sowie dem LRA Hof.

Wir hoffen, es hat allen gefallen und es gab keine größeren Schäden. Wir freuen uns wenn wir Euch in der nächsten Saison 2023 wieder begrüßen dürfen.

Weiter zur Bildergalerie…auf Frank klicken…

Wer also Infos und/oder Bildmaterial zur Verfügung stellen möchte, möge mir bitte doch einfach eine Mail senden. Mail

Termine & News

Monatsversammlungenim Dezember 2022 und
Januar 2023 entfallen
Monatsversammlung1. Februar 2023
um 20 Uhr im Clubheim
Monatsversammlung1. März 2023
um 20 Uhr im Clubheim
Jahreshauptversammlung18. März 2023
17 Uhr im Clubheim
Monatsversammlung5. April 2023
um 20 Uhr im Clubheim
Monatsversammlung3. Mai 2023
um 20 Uhr im Clubheim
ADAC-Stauseeslalom14. Mai 2023
ab 6 Uhr
u. V.
Monatsversammlung7. Juni 2023
um 20 Uhr im Clubheim
Jugendkartslalom25. Juni 2023
7 Uhr
u. V.
Monatsversammlung5. Juli 2023
um 20 Uhr im Clubheim
Cross-Slalom9. Juli 2023
u. V.
Monatsversammlung2. August
um 20 Uhr im Clubheim
Siedlerkerwaoffen
Monatsversammlung6. September 2023
um 20 Uhr im Clubheim
ADAC Prüfdienst10 Uhr
Monatsversammlung4. Oktober 2023
um 20 Uhr im Clubheim
Monatsversammlung1. November 2023
um 20 Uhr im Clubheim
Monatsversammlung6. Dezember 2023
um 20 Uhr im Clubheim

Bildergalerie

Race-Weekend des AMC Naila 30/31. Juli 2022

Stausee-Slalom 22. Mai 2022

Danke Frank

Doppel Cross-Slalom des AC Hof am 16. August 2020

Wir bedanken uns bei Frank Rosenmüller für die professionellen Fotos

Crossfamilie beim MSC Emmersdorf

Wir bedanken uns bei Frank Rosenmüller für die professionellen Fotos

Jugendkart

Ehrungen – RPO – NOO

Stausee-Slalom

MSC-Kontaktformular

Beiträge

Zum Cross-Slalom Saisonstart beim MSC Wiesau am 8. Mai 2022 waren 6 Cross-Slalom Fahrer mit 5 Fahrzeugen am Start.

Alexander Hofmann,

holte in der Gruppe H14 in der Vormittagsveranstaltung und in der Nachmittagsveranstaltung jeweils der 1. Platz.

Alexander Hofmann