Herzlich Willkommen beim MSC Nordhalben e. V. im ADAC

Nach zweijähriger Zwangspause fand nun endlich wieder unser traditioneller Stausee-Slalom statt.

Wir bedanken uns bei allen Startern und Starterinnen, die bei strahlendem Sonnenschein den Weg nach Nordhalben gefunden haben und ohne Zwischenfälle einen Einblick in ihr fahrerisches Können gezeigt haben. Weiterhin bedanken wir uns bei allen Helfenden, die mit Engagement, Herz und Humor wieder zu einer gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.

Die Zuschauerzahl war überwältigend.

Ein ganz besonderer Dank geht an Frank Rosenmüller, der die Veranstaltung wieder gekonnt in Fotos festgehalten hat.

Weiter zur Bildergalerie…auf das Bild klicken…

Wer also Infos und/oder Bildmaterial zur Verfügung stellen möchte, möge mir bitte doch einfach eine Mail senden. Mail

Termine & News

MonatsversammlungMittwoch, 4. Mai 2022
20 Uhr im Clubheim
ADAC-StauseeslalomSonntag, 22. Mai 2022
6 Uhr an der Nordwaldhalle
MonatsversammlungMittwoch, 1. Juni 2022
20 Uhr im Clubheim
MonatsversammlungMittwoch, 6. Juli 2022
20 Uhr im Clubheim
Jugendkart-Slalom24. Juli 2022
7 Uhr
MonatsversammlungMittwoch, 3. August 2022
20 Uhr im Clubheim
Siedlerkärwa12./13. August 2022
unter Vorbehalt
MonatsversammlungMittwoch, 7. September2022
20 Uhr im Clubheim
MonatsversammlungMittwoch, 5. Oktober 2022
20 Uhr im Clubheim
Cross-SlalomSonntag, 9. Oktober 2022
MonatsversammlungMittwoch, 2. November 2022
20 Uhr im Clubheim
MonatsversammlungMittwoch, 7. Dezember 2022
20 Uhr im Clubheim

Bildergalerie

Stausee-Slalom 22. Mai 2022

Danke Frank

Doppel Cross-Slalom des AC Hof am 16. August 2020

Wir bedanken uns bei Frank Rosenmüller für die professionellen Fotos

Crossfamilie beim MSC Emmersdorf

Wir bedanken uns bei Frank Rosenmüller für die professionellen Fotos

Jugendkart

Ehrungen – RPO – NOO

Stausee-Slalom

MSC-Kontaktformular

Beiträge

Zum Cross-Slalom Saisonstart beim MSC Wiesau am 8. Mai 2022 waren 6 Cross-Slalom Fahrer mit 5 Fahrzeugen am Start.

Alexander Hofmann,

holte in der Gruppe H14 in der Vormittagsveranstaltung und in der Nachmittagsveranstaltung jeweils der 1. Platz.

Alexander Hofmann